Blindsee 2021

Am Samstag machte sich eine 14-köpfige Gruppe von TCV Taucher:innen auf zum Blindsee im Tirol. Der Blindsee liegt auf 1093 m über dem Meeresspiegel und befindet sich unterhalb vom Fernpass.

Glücklicherweise blieb das Wetter überwiegend trocken, wenn auch nicht sehr warm. Dafür würden alle Taucher:innen mit einer super Sicht und warmen Wasser belohnt.

Ein Highlight dieses Tauchplatzes sind die versunkenen Baumstämme, die 1984 bei starken Schneefällen auf den zugefrorenen See gerutscht sind. Durch das Einbrechen der Eisschicht haben sich die Baumstämme aufrecht Unterwasser ineinander verkeilt. Diese Stelle an der Nordseite des Sees wird von Tauchern nun „Mikado Wald“ genannt.

Nach zwei entspannten und sehr schönen Tauchgängen machten sich alle wieder auf nach Hause.

Vielen Dank an Helmut für die tollen Bilder und das Video!

Hier noch ein Video von Helmut

Menü